LinthSicht logo

LinthSicht button

Ausgabe Nr. 86 / September 2022

GEMEINDERAT

Konzepterarbeitung für Tempo 30-Zonen

Mit dem Leitbild und der Vision 2030 hat sich der Gemeinderat zum Ziel gesetzt, eine optimale Sicherheit für Schulkinder, Fussgänger und Fussgängerinnen sowie für die Radfahrenden auf den Gemeindestrassen und in Wohnquartieren von Benken zu gewährleisten.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 85 / August 2022

STOCKWERKEIGENTÜMERGEMEINSCHAFT DORFZENTRUM

Parkplätze im Zentrum werden bewirtschaftet

Die beiden Parkplätze Zentrumplatz und Parkplatz an der Zentrumstrasse, die Längsparkplätze an der Zentrumstrasse sowie die beiden Parkplätze zwischen Gemeindehaus und ehemaligem Gemeindehaus gehören der Stockwerkeigentümerschaft Dorfzentrum Ortsgemeinde Benken, Raiffeisenbank und Politische Gemeinde Benken.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 84 / Juli 2022

GEMEINDERAT

Starrbergtöbeli: Neubau Werkleitungen – Baukostenabrechnung

Im Budget 2021 wurden Fr. 219 500.– für den Neubau der Regenabwasserleitung Starrbergtöbeli und eine neue Schmutzwasserleitung bis zur Parzelle Nr. 744 zugestimmt.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 83 / Juni 2022

GEMEINDERAT

Umstrukturierungen in der Gemeindekanzlei

Die immer komplexer werdenden Aufgaben insbesondere in den Ämtern Gemeindekanzlei und Bausekretariat haben, wie bereits angekündigt zu einer personellen Aufstockung geführt.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 82 / Mai 2022

GEMEINDERAT

Mitwirkung Teilzonen- und Sondernutzungsplan HakaGerodur AG und Teilstrassenplan «Tobelrötenstrasse»

In der Ausgabe Nr. 80/März 2022 berichteten wir über die Ausbaubedürfnisse der Firma HakaGerodur AG. Das Unternehmen ist ein solider und wichtiger Arbeitgeber in unserer Gemeinde.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 81 / April 2022

GEMEINDERAT

Erschliessung Starrberg, Erweiterung Räblistrasse

Das Gebiet Starrberg, Benken wurde mit dem Teilzonenplan Starrbergtöbeli in die Bauzone aufgenommen. Der dazugehörende Teilzonenplan wurde am 4. Februar 2014 vom Gemeinderat erlassen, öffentlich aufgelegt und vom Baudepartement des Kantons St. Gallen am 30. April 2014 genehmigt.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 80 / März 2022

POLITISCHE GEMEINDE

Positiver Rechnungsabschluss 
Politische Gemeinde 2021

Die Rechnung 2021 der Politischen Gemeinde erzielt einen äusserst erfreulichen Ertragsüberschuss von CHF 2 072 813.10.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 79 / Februar 2022

GEMEINDERAT

Steuerabschluss 2021

Der Steuerabschluss der Gemeinde Benken für das Jahr 2021 fällt markant besser aus als erwartet.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 78 / Januar 2022

GEMEINDERAT

Bei der Umgestaltung Dorfdreieck stehen weitere Meilensteine bevor

Um die Umgestaltung des Dorfdreiecks weiter vorantreiben zu können, werden untenstehende Teilprojekte öffentlich aufgelegt.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 77 / Dezember 2021

GEMEINDERAT

Mitwirkung Teilstrassenplan und Strassenprojekt Räblistrasse auf der Parzelle Nr. 15, 
und Fussweg Starrbergtöbeli auf Parzelle Nr. 18

Die Ortsgemeinde Benken ist Eigentümerin des Grundstückes 
Nr. 15 im Starrbergtöbeli. Das Grundstück umfasst eine Fläche von 16 379 m2 in der zweigeschossigen Bauzone W2 und weist eine Fläche von 1255 m2 in der Grünzone, als Grünstreifen entlang dem Wald im Abstand zur Waldabstandslinie und entlang der Hecke auf.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 76 / November 2021

GEMEINDERAT

Mitwirkung Teilzonenplan Holacheren und Teilstrassenplan 1. Gangstrasse und Rietstrasse

Zur Umsetzung der Energiestrategie 2050 sowie zur Umsetzung der regionalen Wärmeplanung und für die Wärmeversorgung der zukünftigen Überbauung Töbeli sowie dem Anschluss der kommunalen öffentlichen Bauten wie auch privater Liegenschaftsbesitzer plant die Ortsgemeinde die Erstellung einer Heizzentrale für den Holzwärmeverbund.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 75 / Oktober 2021

GEMEINDERAT

Mitwirkung Neugestaltung Dorfdreieck: Auswertung der Rückmeldungen

Für die Neugestaltung des Dorfzentrums (Dorfdreieck) wurde die Bevölkerung von Mitte August bis Mitte September 2021 eingeladen, über die E-Mitwirkung ihre Gedanken und Ideen miteinzubringen.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 74 / September 2021

GEMEINDERAT

Betriebs- und Gestaltungskonzept, Strassenkorrektion Dorfdreieck

Der Gemeinderat hat bereits in der August-Ausgabe der LinthSicht ausführlich über das Grossprojekt Neugestaltung Dorfdreieck informiert und von Mitte August bis Mitte September ein Mitwirkungsverfahren sowie am 6. September 2021 eine Informationsveranstaltung durchgeführt.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 73 / August 2021

GEMEINDERAT

Mitwirkung Neugestaltung Dorfdreieck

Die neue Dorfgestaltung ist auf Kurs. Benken hat die grosse Chance, den Dorfkern in seinem Erscheinungsbild neu aufzuwerten und architektonisch modern, aber dennoch dem Dorfbild angepasst, zu gestalten.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 72 / Juli 2021

GEMEINDERAT

Feuerwehrdepot Doggen: Abgabe an Ortsgemeinde

Die Ortsgemeinde Benken ist Eigentümerin des Landwirtschafts-Grundstücks 1190 im Doggen. Darauf steht auch das alte Feuerwehrdepot Doggen.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 71 / Juni 2021

BAUVERWALTUNG

Baustart Neubau Meteor­wasserleitung Starrbergtöbeli

Am 5. Juli 2021 beginnen die Bauarbeiten für die neue Meteorwasserleitung Starrbergtöbeli.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 70 / Mai 2021

GEMEINDERAT

Grosses Interesse an digitaler Mitwirkung zur Ortsplanung

Im Januar 2021 konnte die Benkner Bevölkerung digital über die E-Mitwirkung ihre Rückmeldungen zur geplanten räumlichen Entwicklung und zu den Zielen der Ortsplanungsrevision eingeben.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 69 / April 2021

GEMEINDERAT

Amphibienlaichgebiet Mösli – Etappe 1

Die OePlan GmbH (Umweltfachleute, Landschaftsarchitekten, Ingenieure) mit Zweigbüro in Rapperswil haben einen Zwischenbericht über die erste Etappe der Aufwertungsmassnahmen zusammengestellt.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 68 / März 2021

SCHULE

Konflikthelfer – Schule fürs Leben

Die Schülerinnen und Schüler der beiden 6. Klassen wurden in den letzten Monaten zu Konflikthelfern ausgebildet. Konflikthelfer sind in der Vormittagspause in kleinen Gruppen zusätzlich zur normalen Pausenaufsicht von Lehrpersonen unterwegs.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 67 / Februar 2021

GEMEINDERAT

Steuerabschluss 2020

Gemeindesteuern: Der budgetierte Ertrag der Einkommens- und Vermögenssteuern 2020 von Fr. 6 911 000.00 konnte um Fr. 151 081.54 übertroffen werden.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 66 / Januar 2021

GEMEINDERAT

Vernehmlassungsverfahren Kantonsstrassenprojekt Dorfdreieck auf der Zielgerade

Die Dorfdreieck AG plant eine Gesamtüberbauung des Dorfdreiecks im Zentrum von Benken.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 65 / Dezember 2020

GEMEINDERAT

Ortsplanung: Einladung zur Mitwirkung 
bei der Raumentwicklungsstrategie

Im Rahmen der Ortsplanungsrevision beschäftigt sich die Gemeinde Benken mit ihrer zukünftigen und nachhaltigen Entwicklung unter Berücksichtigung des neuen Raumplanungsgesetzes, des kantonalen Planungs- und Baugesetzes sowie des kantonalen Richtplans.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 64 / November 2020

GEMEINDERAT

Aufwertung Amphibienlaichgebiet Mösli

Das Naturschutzgebiet Mösli ist ein Amphibienlaichgebiet von nationaler Bedeutung. Die vorhandenen Nassstandorte sind grösstenteils durch Kiesgewinnung entstanden.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 63 / Oktober 2020

GEMEINDERAT

Gesamtverkehrskonzept der Linthebene-Melioration Cluster 1

Rietstrassen: Verkehrsanordnungen «Verbot für Motorwagen und Motorräder» mit Zusatz «Zubringerdienst 
und landwirtschaftlicher Verkehr gestattet» im Gebiet Kaltbrunn – Schänis – Benken.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 62 / September 2020

POLITISCHE GEMEINDE/POST

Ab 19. Oktober 2020 gilt: POST im SPAR

Im Februar 2020 hat die Post die Öffentlichkeit informiert, dass sie in Benken ihre Dienstleistungen künftig in einer Filiale mit Partner anbietet.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 61 / August 2020

GEMEINDERAT

Neue Spielgeräte auf Spielplätzen

Nachdem im Herbst des letzten Jahres der Spielplatz beim Schulhaus Räbli saniert und in Betrieb genommen werden konnte, wurden zwischen Februar und April dieses Jahres die Spielplätze beim Schulhaus Oberdorf und im Haldenquartier erneuert.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 60 / Juli 2020

GEMEINDERAT

Teilöffnung Schranken Schulstrasse

In der Juni-LinthSicht wurde über die Schliessung der beiden Schranken an der Schulstrasse orientiert. Die Schulkinder sollten sich während der Schulzeit in einer sicheren und autofreien Zone bewegen können.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 59 / Juni 2020

POLITISCHE GEMEINDE

Erneuerungswahlen der Behörden für die Legislatur 2021 – 2024

Am 27. September 2020 finden im Kanton St. Gallen die Erneuerungswahlen in den Gemeinden statt.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 58 / Mai 2020

GEMEINDERAT

Dorfdreieck: Planungen schreiten weiter voran

Die für die Überbauung des Dorfdreiecks nötigen Planungen schreiten weiter voran. 
Der Gemeinderat informiert gerne über die einzelnen Schritte.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 57 / April 2020

POLITISCHE GEMEINDE

«Vision Benken 2030» – Ein neues Leitbild für die Gemeinde

Anfangs der Legislatur 2017 – 2020 befasste sich der neugewählte Gemeinderat intensiv mit der Zukunft der Gemeinde Benken. Es war ihm von Anfang an ein grosses Anliegen, die Bevölkerung in all die Über­legungen mit einzubeziehen.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 56 / März 2020

POLITISCHE GEMEINDE

Werkgebäude: Baukostenabrechnung für Sanierung/Umbau

Das Werkgebäude Benken wurde 1974 erstellt und in Betrieb genommen. Die Bedürfnisse der Gemeindewerke haben sich in der Zwischenzeit geändert.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 55 / Februar 2020

DIE POST – MEDIENMITTEILUNG

Postangebot ab Herbst im Spar

Die Kundinnen und Kunden in der Gemeinde Benken können voraussichtlich ab Herbst 2020 ihre Postgeschäfte im Spar Supermarkt erledigen. Damit steht im Zentrum von Benken weiterhin ein breites Postangebot zur Verfügung.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 54 / Januar 2020

GEMEINDERAT

Ausserordentliche Bürgerversammlung:
Rückblick und Ausblick

Geschätzte Mitbürgerinnen und Mitbürger
Ihre Teilnahme an der a.o. Bürgerversammlung hat den Gemeinderat sehr gefreut. Wir spüren Ihre Verbundenheit zum Dorf, aber auch Ihr grosses Interesse am Standort einer neuen Turnhalle.
Der Antrag des Gemeinderates, nämlich dem Standort für die geplante Erstellung einer Turnhalle auf dem Schulareal zuzustimmen, wurde zurückgewiesen. Was heisst nun diese Rückweisung konkret für den Gemeinderat und welche Schritte sind als nächstes geplant?


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 53 / Dezember 2019

GEMEINDERAT

Neue Photovoltaikanlage beim Werkgebäude

Auf dem Flachdachanbau des Werkgebäudes werden durch die Installation einer Photovoltaikanlage energetische Massnahmen umgesetzt.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 52 / November 2019

GEMEINDERAT

Erste Zertifikatsübergabe im Quartier-Kindertreff Benken (QuaKi)

Der TISG, Trägerverein für Integrationsprojekte St. Gallen überreicht Flavia Tilmann und Gabriela Rüegg im Rahmen des Pilotprojekts erstmals das Zertifikat für die erfolgreich absolvierte Schulung als Leiterinnen im «QuaKi».


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 51 / Oktober 2019

GEMEINDERAT

Vorinformation a.o. Bürger-versammlung vom 9. Dezember 2019

Am Montag, 9. Dezember 2019, findet in der Rietsporthalle eine ausserordentliche Bürger­versammlung der Politischen Gemeinde Benken statt.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 50 / September 2019

GEMEINDERAT

Benken bedankt sich für das Jubiläum und die Festspiele auf Maria Bildstein

Am letzten Sonntag, 8. September, am früheren «Chapelifest», feierte der Wallfahrtsort Maria Bildstein sein bedeutungsvolles 500-Jahr-Jubiläum mit dem Patroziniumsfest. Die
Eucharistiefeier zum Patrozinium «Maria Geburt» war gleichzeitig der Höhepunkt des Jubiläumsjahres.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 49 / August 2019

SCHULE

Ehrungen von Angestellten

Bernadette und Eugen Hochreutener dürfen wir dieses Jahr für je 25 Jahre im Dienst der Schule ehren. Ein grosses Dankeschön für diese Leistung und die Treue. Beide haben stets dafür gesorgt, dass das Schulhaus Oberdorf in einwandfreiem Zustand vorzufinden war. Auch danken wir für den unfallfreien, stets pünktlichen Transport unserer Schulkinder. Eugen wurde ja wie schon in der Juli-Ausgabe berichtet, bereits in die Pension entlassen. Bernadette wird uns aber noch erhalten bleiben, das freut uns sehr!


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 48 / Juli 2019

TURNVEREIN

Ein Hoch auf unsere Jugend

Was für freudige Ereignisse für die Gemeinde an den Wochenenden des Eidgenössischen Turnfestes in Aarau und am Empfang der erfolgreichen Turnerinnen und Turner am Sonntagabend, 23. Juni bei der Rietsporthalle! Der Gemeinderat samt Bevölkerung gratuliert herzlich zu hervorragenden Resultaten. 16 junge Frauen und Männer haben in Einzeldisziplinen auf Grund ihrer Superleistungen die Eidgenössische Auszeichnung erhalten.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 47 / Juni 2019

GEMEINDERAT

Ortsplanung: Planungsbüros zu Offertstellungen eingeladen

Die Gemeinde Benken muss aufgrund der geänderten gesetzlichen Rahmenbedingungen den kommunalen Richtplan, den Zonenplan sowie das Baureglement revidieren. Das kantonale Planungs- und Baugesetz (PBG), welches per 1. Oktober 2017 in Kraft gesetzt wurde, verlangt die Überarbeitung von Zonenplan und Baureglement innert einer Frist von zehn Jahren seit Inkrafttreten des PBG.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 46 / Mai 2019

GEMEINDERAT

Unfallschwerpunkt Autobahn­zubringer Reichenburg: Massnahmen

DDie Situation am Knoten Speerstrasse auf den Autobahnzubringer Reichenburg hat sich in den letzten Jahren zu einem Unfallschwerpunkt entwickelt. Dieser betrifft den Nationalstrassenanschlussknoten Reichenburg Süd. Er liegt ausserorts im Tempo 80-Bereich. Die Speerstrasse mündet in den Autobahnzubringer ein. Es sind dringende Massnahmen nötig, um den Unfallschwerpunkt zu beseitigen.


Mehr zu diesem Thema in der aktuellen «LinthSicht»-Ausgabe
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn, Schänis und Uznach) interessiert?


 

Veranstaltungskalender

Stand: Ausgabe Nr. 86 / September 2022

 

BENKEN

Jubiläum 50 Jahre Waldlehrpfad
Sa., 17. Sept, 12 – 17 Uhr, Pavillon Waldlehrpfad; Verein Waldlehrpfad Kaltbrunn-Benken

Benken räumt auf
Sa., 17. Sept., 13.30 Uhr; Jugendforum Benken

Jubiläumskonzert BMB
Sa., 17. Sept., 20 – 23 Uhr und So., 18. Sept., 14 – 17 Uhr, Rietsporthalle Benken; Bürgermusik

Alt-Fensterdeko-Kurs
Di., 20. Sept., 19.30 – ca. 23.00 Uhr, Kaltbrunn; Frauengemeinschaft

Eidgenössische und Kantonale Volksabstimmung
So., 25. Sept.

Papiersammlung
Mo., 26. Sept., Kehrrichtsammelroute

Grünabfuhr (inkl. Gebiet Doggen)
Di., 27. Sept., ab 7 Uhr, Kehrichtsammelroute

Strickstübli
Di., 27. Sept., ab 14 Uhr, Pfarreiheim

Musiklager Bänggä
So., 2. – Sa., 8. Okt., Ferienhaus Bodenweidli; Bürgermusik und Jugendmusikschule

Fermentieren, Uralte Tradition trifft moderne Küche
Sa., 8. Okt., 13.30 – 16.30 Uhr, Foyer Rietsporthalle; BänggnerNatur

Abschlusskonzert Musiklager Bänggä
So., 9. Okt., 17 – 19 Uhr, Rietsporthalle; Bürgermusik und Jugendmusikschule

Grünabfuhr
Di., 11. Okt., ab 7 Uhr, Kehrichtsammelroute

Dorfchilbi Benken
Sa., 15. Okt., 11 – 18 Uhr; Verkehrsverein

Konzert «Salut Les copains»
Sa, 29. Okt., 20 Uhr, Rietsporthalle; Les copains

 

KALTBRUNN 

Jubiläum 50 Jahre Waldlehrpfad
Sa., 17. Sept, 12 – 17 Uhr, Pavillon Waldlehrpfad; Verein Waldlehrpfad Kaltbrunn-Benken

Alpabfahrt Ortsgemeinde
Sa., 17. Sept., Festwirtschaft 14 – 16 Uhr, bei Fam. Zahner, Gasterstr. 38

Gschichte-Stund
Mo., 19. Sept., 15.30 Uhr, Bibliothek

Grünabfuhr
Di., 20. Sept., ab 7 Uhr

Kinderartikelbörse
Mi., 21. Sept., 14.00 – 16.30 Uhr, Kupfentreff; Familientreff

Gschichte-Chiste
Mi., 21. Sept., 14.00 und 14.45 Uhr, Kupfentreff; Familientreff

Gschichte-Stund
Do., 22. Sept., 15.30 Uhr, Bibliothek

KVA – Abfallanlieferung durch Privatpersonen
Sa., 24. Sept., 9 – 15 Uhr; KVA Linth

Buure-Märt
Sa., 24. Sept., 9 – 12 Uhr, Rössliguetareal; Verein Buure-Märt

Eidg. und Kant. Abstimmung
So., 25. Sept., 9.30 – 10.30 Uhr, Gemeindehaus, Dorfstrasse 7, Polit. Gemeinde

Erntedank-Gottesdienst
So., 25. Sept., 10 Uhr, Pfarrkirche; Pfarrei St. Georg

Offenes Singen
Di., 27. Sept., 19.30 Uhr, Pfarreisaal Kupfentreff; Pfarrei St. Georg

Mittwochgespräche DIE WELT UND GOTT
Mi., 28. Sept., 19 Uhr, Dorfstrasse 30

Vorlese-Zeit
Do., 29. Sept., 15.30 Uhr, Bibliothek

Konzerte cantatouille
Sa., 1. Okt., 20 Uhr und So., 2. Okt., 16 Uhr, Dröschi

Grünabfuhr
Di., 4. Okt., ab 7 Uhr, Kehrichtsammelroute

Viehschau und Buurechilbli
Di., 4. Okt., Grünhofplatz und EVK-Gelände; Braunviehzuchtverein

Bezirks-Zuchtstierenschau
Mi., 5. Okt., Grünhof-Parkplatz; Marktkommission

Jahrmarkt
Do., 6. Okt., Dorf; Marktkommission

Grünabfuhr
Di., 18. Okt., ab 7 Uhr, Kehrichtsammelroute


SCHÄNIS

Wine and Dine

Fr., 16. Sept., Region Maienfeld; Frauengemeinschaft Schänis

Familiengottesdienst am Bettag

So., 18. Sept., 10.30 Uhr, Kirche Schänis

Wallfahrt nach Benken

Mi., 21. Sept., Treffpunkt Kirche Maseltrangen; Frauengemeinschaft Maseltrangen

Kinderflohmarkt – Familie Rundi

Mi., 21. Sept., 14 – 16 Uhr, roter Platz/Turnhalle MZG; Infos auf www.familierundi.ch

Flohmarkt
Sa., 24. Sept., 8 – 15 Uhr, Areal der Hilding Anders Switzerland (Bico); Bruno und Rita Noser

Ökumenischer Erntedankgottes­dienst und Sunntigsfyr

So., 25. Sept., 10 Uhr, Kirche Maseltrangen, mit dem Jodelclub

Chäferlitreff
Do., 29. Sept., 9.30 – 11.30, Kirchgemeindehaus Oberdorf 5 oder Spielplatz Kindergarten Hof Schänis

Kennenlerngottesdienst mit Josef Manser

Do., 29. Sept., 19 Uhr, Kirche Schänis, anschliessend Apéro

Strickstübli
Di., 4. Okt., 14 – 16 Uhr, Pfarreisaal; Frauengemeinschaft Schänis

Senioren-Mittagstisch

Do., 6. Okt., 12 Uhr, Pfarreisaal; Pro Senectute

Chilbi Schänis – Familie Rundi

So., 16. Okt.; zusammen mit der Kita Gwunderland sind wir auch in diesem Jahr für die Kleinen da; Infos auf www.familierundi.ch

 

 

UZNACH

Kinderartikel-Börse
Sa., 17. Sept; www.uznerfamilien.ch

Flohmarkt
So., 25. Sept.; www.hubis-flohmarkt.ch

Dia-Abend «Wanderland Schweiz» mit Corrado Filipponi
Di., 27. Sept., 19.30 Uhr, Bibliothek

GschichteChischte: Geschichte für Kinder von 3 bis 6 Jahren
Do., 29. Sept., 16 Uhr, Bibliothek

  

 

REGION

Region Berufsmesse Linthgebiet
Fr., 16. Sept., 8.30 – 17.00 Uhr, Sa., 17. Sept, 9.00 – 16.00 Uhr, Oberstufenschulhaus Schmerikon; IG Gewerbe Linth

KISS Kafi zum Kennenlernen
Di., 20. Sept., 14 – 16 Uhr, Pfarreiheim Eschenbach

Erneuerbares heizen
Mo., 26. Sept., 19 Uhr, Gemeindesaal Gommiswald; Energieallianz Linth

DIABETESFORUM – Ein Infor­mationsabend für Betroffene
Mi., 28. Sept., 18.30 – 20.00 Uhr, Spital Linth, Speersaal, Uznach; Anmeldung erforderlich: www.spital-linth.ch/vortraege 

Pro Senectute Zürichsee-Linth
Fr., 1. Juli bis 31. Dez., 8 – 16 Uhr, siehe Kursprogramm; Pro Senectute Zürichsee-Linth, Uznach